Dr. med. Gabriele Zindler

 

Achtsamkeit

...für Mitarbeiter 

...für Führungskräfte           

  

Institutionen wie Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens, Behörden, Firmen, Dienstleistungsbetriebe sind daran interessiert, dass ihre Mitarbeiter aufmerksam (achtsam) und klarsichtig ihrem Job nachgehen und mit ihren Mitarbeitern und Vorgesetzten einen freundlichen und aufgeschlossenen Umgang pflegen. Achtsamkeit stellt durchaus eine Entspannungstechnik dar, geht aber in ihrer Zielsetzung weit darüber hinaus. Kenntnisse und Erfahrungen jedes Einzelnen auf diesem Gebiet können dabei sehr hilfreich sein.

Achtsamkeit speziell für Führungskräfte meint prinzipiell nichts anderes. Die meist sehr hohen beruflichen Anforderungen (hohes Arbeitsaufkommen, Erfassen und Verarbeiten von sich ständig wandelnden komplexen Zusammenhängen, Zuhören, kreatives Entwickeln neuer Strategien, Steuerung von Entscheidungsprozessen, Motivieren von Mitarbeitern, Kommunikationsstile im kollegialen Kontext oder mit Vorgesetzten) bedürfen eines Menschen, der ganz in sich ruht, um ganz weit hinaus in die Welt gehen zu können.

Oft ist ein traditioneller 8-Wochenkurs nicht das passende Format für Institutionen. Sprechen Sie mich an, gemeinsam finden wir eines, das ihren Bedürfnissen entgegenkommt. Für Mitarbeiter/Führungskräfte von Betrieben existieren bei in Inanspruchnahme eines präventiven Achtsamkeitsformats finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten.

Preis: nach individueller Absprache